header
HomeimpressumKontaktAGB
button1
Die Schuldenfallen
Schulden nicht mit heiraten
Schulden nicht erben
Bürgschaften loswerden
Vergleich macht reich 1
Tolle Spartipps
button2
Gute und schlechte Schulden
Die Bestandsaufnahme
Einkommen erhöhen
Ihre Einsparpotenziale
Neu verhandeln
button3
Was braucht man?
Die 6-Stufen-Taktik
Die Schwächen des Systems
Klagen sabotieren
Wirtschaftliche Immunität
button4
Der Privatkonkurs
Wie fange ich an?
Wie geht es weiter?
Die Wohlverhaltensperiode
Die Restschuldbefreiung
Weitere Tipps und Tricks
button5
Die vorteilhafte Rechtslage
Entschuldung via Frankreich
Entschuldung via Österreich
Entschuldung via Großbritannien
Vorsicht unseriöse Dienstleister
Entschuldung in 3 Monaten
button6
Vergleich macht reicht 2
Der unwiderstehliche Köder
Tipps und Tricks
Weitere Vorteile
button7
80% behalten statt 80% abführen
Weitere Tipps
button8
Mahnbescheid umgehen
Vollstreckungsbescheid umgehen
EV vermeiden
EV beschleunigen
Umgang mit Gerichtsvollzieher
Tricks der Inkassofirmen
Tricks der Gläubiger
button9
Pfändungsfreigrenzen erhöhen
Gehalt pfändungssicher machen
Konto pfändungssicher machen
Auto pfändungssicher machen
Pfändungsschutz für Selbstständige
Pfändungsschutz für Hinterbliebene
button10
Schreiben an Gläubiger
Gläubiger- und Forderungs-Verzeichnis
Haushaltsliste
Personalliste
Musterbrief gegen weitere EV
Antrag auf Pfändungsschutz
Beschwerdebriefe Kontoablehnung
Abtretungsvertrag
Abwendung Energiesperre
Antrag Steuerstundung
Antrag Steuererlass
button11
Wann Forderungen verjähren
Wichtige Adressen
Sonstige Tricks und Tipps

Abtretungsvertrag

zwischen

..........................................................................................................................................................................
(nachfolgend Sicherungsgeber/in genannt)

wohnhaft in

..........................................................................................................................................................................

und

.........................................................................................................................................................................
(nachfolgend Sicherungsnehmer/in genannt)

wohnhaft in

..........................................................................................................................................................................

1. Der/die Sicherungsnehmer/in hat gegenüber dem/der Sicherungsgeber/in eine Forderung über EUR 

.............................................................. in Worten  ...................................................................................................

2. Hiermit tritt der/die Sicherungsgeber/in den pfändbaren Anteil aller seiner/ihrer gegenwärtigen und zukünftigen Ansprüche auf Arbeitseinkommen und anderer regelmäßig wiederkehrenden Geldleistungen an den/die Sicherungsnehmer/in ab.
Diese Vereinbarung umfasst Lohn, Gehalt, Abfindungen sowie laufende Geldleistungen gem. § 53 Abs. 3 SGB.

3. Die Abtretung ist begrenzt auf EUR .............................................................................................................

Sie dient der Sicherung von Ansprüchen wg. ..................................................................................................

...............................................................................................................................................................................


4. Diese Abtretung wird vom/von der Sicherungsnehmer/in erst offen gelegt, wenn der/die Sicherungsgeber/in mindestens 2 Monate in Verzug ist.

5. Der/die Sicherungsnehmer/in muss dem/der Sicherungsgeber/in die Offenlegung zwei Wochen vorher androhen.

6. Die Abtretung ist auflösend bedingt. Mit vollständiger Zahlung der gesicherten Forderung gehen die Ansprüche auf den/die Sicherungsgeber/in zurück.

7. Bis zur vollständigen Tilgung ist der/die Sicherungsnehmer/in verpflichtet, einen Teil der Sicherung auf Verlangen des/der Sicherungsgebers/in freizugeben, soweit der wirtschaftliche Wert der Sicherheit den Wert der Forderung übersteigt.

8. Der/die Sicherungsnehmer/in nimmt die Abtretung an.


.....................................................................................................................................................................
Datum Unterschrift

....................................................................................................................................................................
Datum / Unterschrift



Jeden Tag Reicher


Footer